logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6072 Inschriften (1621-1871)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [752/6072]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-2060
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-2060: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-2060

Name


Bella bat Kalman Haag ⚭ Ascher Unna [05.03.1731]                

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏לקונן‏‎ Wehklagen
‎‏בבכי ומספד ויללה‏‎ ›mit Weinen und Klagegesang‹ und mit Wehgeschrei,
‎‏יספדו הסופדים המולה‏‎ laut werden die Klagenden klagen,
‎‏לאשה דא הטמונה פה‏‎ ob dieser Frau, die hier geborgen ist,
‎‏ה״ה מר׳ בילה בת כ׳ קלמן‏‎ 5 es ist Frau Bella, Tochter des geehrten Kalman
‎‏הג אשת הר״ר אשר אונא‏‎ Haag, Gattin des Meisters, Herrn Ascher Unna,
‎‏מתה ילדה ויולדת ונקבר׳‏‎ gestorben jung und gebärend und begraben
‎‏יו׳ ב׳ ך״ז אדר ראשון תצ״א‏‎ Tag 2, 27. des ersten Adar 491
‎‏לפ״ק תנצב״ה‏‎ der kleinen Zählung. Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

 

 Zl 2: Joel 2,12

Kommentar

Datierung Gestorben und begraben Montag, 05.03.1731 ;
Die Eulogie ist ausschließlich der Trauer über die Jungverstorbene gewidmet und mit vier Attributen von Trauerbekundung zum Ausdruck gebracht. Die histor. Aufnahme zeigt das Grabmal in vier Teile zerbrochen, von denen heute zwei fehlen.

Stilmittel

Reim auf -lah in Zln 2,3 (auf die Endsilbe des Namens).
Akrostichon in Zeilen 2-5: ‎‏בילה‏‎ Bella

Beschreibung

Lage Planquadrate FH
Schrift erhaben
Zustand 2006 unterer Teil in situ, oberer liegend; Beschädigung schwer;

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 5528, CII 585
shha (JG 73), S. 62, Nr. 9; die Gattin von Ascher Unna, beigelegt links von der Gattin von Löb, Sohn von Wolf Heilbut (Nr. hha-2061, CII 584).
Grunwald, S. 301, Nr. 4154

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2003-09-15
recto

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-2060
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-2060
(letzte Änderungen - 2013-03-17 20:15)

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-2060
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis