logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6072 Inschriften (1621-1871)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [3899/6072]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-1910
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-1910: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-1910

Name


Edel bat Eisek ben Meir P[..] ⚭ [..] Levi (Adelheit Levy geb. Meyer) [12.04.1847]                

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏האשה עדיל בת‏‎ die Frau Edel, Tochter
‎‏כ׳ אייז[ק בן כ׳ מ]איר‏‎ des geehrten Eisek, Sohn des geehrten Meir
‎‏פ[...]‏‎ P[..],
‎‏אל[מנת .. לוי]‏‎ 5 Witwe des [..] Levi
‎‏מן פר[...]ט‏‎ aus Friedrichstadt,
‎‏נ[ול .. .תקמ]״ב‏‎ geboren [..] 542,
‎‏[נפטרת ...]‏‎ verschieden [..],
‎‏[נקברת ...]‏‎ begraben [..]
‎‏[...]‏‎ 10 [..].
‎‏[תנצב״ה]‏‎ Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
 Rückseite
Hier ruhet
Adelheit Levy
geb. Meyer
geb: a. 19 Kislew 15
5542
gest: a. 27 Nissan
5607

Kommentar

Datierung Geboren Donnerstag, 06.12.1781, gestorben Montag, 12.04.1847 ; begraben am dritten Tag; Begräbnistag aus sha erschlossen.

Beschreibung

Lage Planquadrate FG
Schrift vertieft (VS; RS: Deutsch)
Zustand 2006 situ; Verwitterung der Vorderseite stark, der Rückseite leicht; Beschädigung schwer (unterhalb des Schriftfeldes gebrochen und liegend);

Denkmalpflegerische Maßnahmen

2012: 1. Liegendes Grabmal, einfach gebrochen: verankert, geklebt und standsicher aufgestellt; 2. Schonende Reinigung mit überhitztem Wasser (ausgeführt durch Schmalstieg GmbH, Burgwedel)

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 3425, N 2897
sha (JG 75), S. 122, Nr. 7; Edel, Tochter des Eisek, Gattin des Jokew Levi aus Friedrichstadt, gestorben am Montag, 26. Nissan, und auf Geheiß ihrer Familie erst am Donnerstag, 29. Nissan begraben, sie liegt neben der Wöchnerin, der Gattin des Schimschon, Sohn des Löb, die am 22. Tewet verstarb. Deutsch: Edel Ehefrau des Jacob Levy.
Grunwald: -

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2002-05-09
Fragment-1908
heutiges Foto
2002-04-21
Fragment-1910,schriftlos

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto
1942-1944
heutiges Foto
1942-1944
verso

Schmalstieg, Denkmalpflegerische Massnahme

heutiges Foto
2010-2012

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-1910
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-1910
(letzte Änderungen - 2015-01-29 04:51)

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-1910
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis