logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6022 inscriptions (1621-1871)

information   inscriptions   map   sources   name lists   indices   site plan Download
Inv.-Nr.:
year:
    «    [1933/6022]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-1599
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-1599: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-1599
top of the page

Name

Chava bat Issachar Ber Kohen ⚭ Elijah Oppenheim [15.11.1768]          

top of the page

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״ט‏‎ Hier ist geborgen
‎‏אם לחכמה ובינה יתירה‏‎ Mutter der Weisheit, und des besonderen Verstandes
‎‏היא האשה חוה המפורסמת‏‎ es ist die Frau Chava, die weitbekannt ist
‎‏במעלות ומדות יתירו׳ ׃ שהלכה‏‎ für ihre besonderen Vorzügen und Eigenschaften, die den Fußstapfen
‎‏בעקבי אביה ואמה ׃ בת‏‎ 5 ihres Vaters und ihrer Mutter folgte, Tochter
‎‏המפורסם פ״ו מהו״ר׳ יששכר‏‎ des weitbekannten, des Vorstehers und Leiters, unseres Lehrers, des Meisters, Herrn Issachar
‎‏בער כהן זצ״ל אשת פ״ו מה״ו׳‏‎ Ber Kohen, das Andenken des Gerechten zum Segen, Gattin des Vorstehers und Leiters, unseres Lehrers, des Meisters, Herrn
‎‏אליה׳ אפנהיים מתה ונקברה‏‎ Elijah Oppenheim, gestorben und begraben
‎‏בחמשה לחודש כסליו‏‎ am fünften des Monats Kislev
‎‏תקך״ט לפ״ק‏‎ 10 529 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
top of the page

Kommentar

Datierung Gestorben und begraben Dienstag, 15.11.1768 ;
Zl 2: Das Wort ‎‏חכמה‏‎ ist größer geschrieben und könnte auf das Alter hinweisen. Die Addition der Buchstaben ergibt 73.

top of the page

Stilmittel

top of the page

Beschreibung

Maße 1,100 x 0,590 x 0,150 m
Material Sandstein
Lage Planquadrate FD
Schrift erhaben
Ornament florale Verzierung; gestalterische Verzierung
Zustand 2006 in situ; Verwitterung leicht;

top of the page

Denkmalpflegerische Maßnahmen

2007: Grabmal lotrecht ausgerichtet, Endreinigung (ausgeführt durch Carl Schütt + Sohn GmbH)

Zur Familie

Vater: Issachar Ber Kohen (Nr. hha-1238)
Mutter: Gnendel bat David Tewle Schiff KaZ (Nr. hha-1240)

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 4384, ? 3133
shha (JG 73), S. 284, Nr. 12; die angesehene Frau Chava, Gattin des Vorstehers und Leiters, des Einflußreichen, Eli Oppenheim, beigelegt links von der Gattin des Vorstehers und Leiters, des Einflußreichen, des geehrten Herrn Jokew Schlesiger (Nr. hha-1600, N 3132).
Grunwald, S. 285, Nr. 3312

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2001-10-16
recto

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto heutiges Foto
top of the page

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-1599
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-1599
(last modified - 2013-03-23 14:28)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1768

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-1599
letztes update: | licensed under a Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Attribution 4.0 International License
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
Datenschutzhinweis