logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6072 Inschriften (1621-1871)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [4094/6072]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-1256
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-1256: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-1256

Name


Bella bat Löb Stieber ⚭ Wolf Warburg (Betty Warburg geb. Lazarus) [13.04.1862]                

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏כתר שם טוב‏‎ ›Krone des guten Namens‹
‎‏אשה יראת ה׳ היא תתהלל‏‎ ›Eine Frau, die den Ewigen ehrfürchtet, sie werde gepriesen‹.
‎‏בבוקר נטעה נטעי נעמונים‏‎ ›Am Morgen pflanzte sie üppige Pflanzen‹,
‎‏יושר דרכיה ומחמד׳ שעשועים‏‎ aufrecht (waren) ihre Wege und ihre Schätze (waren) ihre Freude
‎‏לערב לא נחה מעזר אמונים‏‎ 5 des Abends ruhte sie nicht den Getreuen zu helfen,
‎‏אדרת כבודה תתענג בנוה שלמים‏‎ die Pracht ihrer Herrlichkeit ergötze sich in der Aue der Vollkommenen.
‎‏זאת מצבת‏‎ ›Dies ist das Grabmal‹
‎‏האשה היקרה מרת בילא‏‎ der teuren Frau, Frau Bella,
‎‏אשת פו״מ כ״ה וואלף ווארבורג‏‎ Gattin des Vorstehers und Leiters, des geehrten Herrn Wolf Warburg,
‎‏זצ״ל בת פו״מ כ״ה ליב‏‎ 10 das Andenken des Gerechten zum Segen, Tochter des Vorstehers und Leiters, des geehrten Herrn Löb
‎‏שטיבר זצ״ל‏‎ Stieber, das Andenken des Gerechten zum Segen,
‎‏[נולדת כ״ז תשרי תקמ״ג]‏‎ geboren 27. Tischri 543
‎‏[ונפטרת י״ג ניסן תרכ״ב]‏‎ und verschieden 13. Nissan 622.
‎‏[תנצב״ה]‏‎ Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
 Rückseite
Frau Betty Warburg 15
geb. Lazarus
geb. 27t Tischri
5543.
gest. 13 Nissan
5622. 20
Im Glauben, der zum Himmel weist,
Hast Du an Deinem Gott gehangen;
Dein einzig irdisches Verlangen
war Wohlthun, wie's die Liebe heißt.
Nun sind zur letzten Ruh gegangen 25
Dein reiches Herz, Dein reger Geist;
Und die Du liebtest, sind verwaist.

 

 Zl 1: Av 4,13  Zl 2: Spr 31,30  Zl 3: Nach Jes 17,10  Zl 7: Gen 35,14

Kommentar

Datierung Geboren Samstag, 05.10.1782; gestorben Sonntag, 13.04.1862 ; begraben am nächsten Tag
Zl 1: Die Zeile ist in einem Band im Giebel.
Zl 2: Der Vers ist bogenförmig über der Inschrift.
Zl 3: Gemeint ist dem Ewigen dienen.
Zl 4b: Gemeint ist, daß Gottesfurcht und Wohltätigkeit ihr Schatz, ihr Kostbarstes war.
Zl 11: Schreibweise des Namens nach Grabbuch.

Stilmittel

Reim auf -im in Zln 3-6.
Akrostichon in Zeilen 3-6: ‎‏בילא‏‎ Bella

Beschreibung

Lage Planquadrate EL
Schrift vertieft (VS; RS: Deutsch)
Symbol Krone
Zustand 2006 non in situ, liegend; Beschädigung schwer;

Denkmalpflegerische Maßnahmen

2012: 1. Liegendes Grabmal, einfach gebrochen: verankert, geklebt und standsicher aufgestellt; 2. Schonende Reinigung mit überhitztem Wasser (ausgeführt durch Schmalstieg GmbH, Burgwedel)

Zur Familie

Gatte: Wolf, Sohn von Salman Warburg (hha-0754)
Sohn: Mosche Warburg
Tochter: Schewa, Tochter von Wolf Warburg (hha-5756)

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 5596, S 1450
JG 230b, 1216 (17); die betagte Bella, Tochter des Vorstehers der Gemeinde und der Chewra Kaddischa der Totengräber in Hamburg Löb Stieber, Witwe des Vorstehers der Gemeinde Wolf Warburg, 78 Jahre alt, wohnhaft in der Breitestrasse 158. beigelegt links von ihrem Gatten (Nr. hha-0748, S 1449)
Grunwald: -; S. 343, 17 (Inschrift)

Verborgene Pracht: Der jüdische Friedhof Hamburg-Altona – Aschkenasische Grabmale, Dresden: 2009, S. 402

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2001-10-08
Fragment-1255
heutiges Foto
2002-06-14
Fragment-1255,verso
heutiges Foto
2001-10-07
Fragment-1256,schriftlos

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto
1942-1944
heutiges Foto
1942-1944
verso

Schmalstieg, Denkmalpflegerische Massnahme

heutiges Foto
2019

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-1256
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-1256
(letzte Änderungen - 2015-07-21 22:38)

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-1256
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis