logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6072 Inschriften (1621-1871)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [3096/6072]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-1251
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-1251: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-1251

Name


Awraham Josef ben Mosche Hahn [19.03.1803]                

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏הדיין מוהר״ר‏‎ der Rabbinatsassessor, unser Lehrer und Meister, Herr
‎‏אברהם יוסף בן‏‎ Awraham Josef, Sohn
‎‏כ״ה משה האן‏‎ des geehrten Herrn Mosche Hahn,
‎‏זצ״ל נפטר‏‎ 5 das Andenken des Gerechten zum Segen, verschieden
‎‏בש״ק ך״ה אדר‏‎ am heiligen Schabbat, 25. Adar
‎‏ונקבר ביו׳ א׳ ך״ו‏‎ und begraben am Tag 1, 26.
‎‏אדר תקס״ג‏‎ Adar 563
‎‏תנצב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

Kommentar

Datierung Gestorben Samstag, 19.03.1803 ; begraben am nächsten Tag
Laut Wittkower und Duckesz hatte Hahn befohlen, ihm nur einen kleinen Grabstein mit knapper Inschrift ohne Eulogie zu errichten.

Beschreibung

Maße 0,470 x 0,260 x 0,090 m
Material Sandstein
Lage Planquadrate EL
Schrift erhaben
Zustand 2006 in situ;

Denkmalpflegerische Maßnahmen

2005: 1. Ausrichtung + Versetzung; 2. Reinigung mit Wasserdampf. (ausgeführt durch Fa. M. Kulmer)

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 1809, S 1407
shha (JG 73), S. 488, Nr. 4; der Betagte, der Rabbinatsassessor der Gemeinde und einer derer, die ständig im Lehrhaus saßen, ein Korb voller Bücher, unser Lehrer, der Meister, Herr Josef, Sohn des geehrten Herrn Mosche Hahn, gestorben in Hamburg, beigelegt links von unserem Lehrer und Meister, dem überragend großen Gelehrten Noach Chajim Hirsch (Nr. hha-1252, S 1406).
Duckesz, Chachme AHW, S. 97f. (H), Nr. 83, S. 34 (D)
Grunwald, S. 253, Nr. 1376

Wittkower, J.S.: Agudat perachim, Altona: 1880, S. 294, Nr. 21: (Inschrift abgedruckt)

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2001-10-15
recto

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto
1942-1944

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-1251
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-1251
(letzte Änderungen - 2015-07-21 22:38)

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-1251
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis