logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6023 Inschriften (1621-1871)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [1784/6023]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-735
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-735: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-735

Name

Mosche ben Elje Pollak [20.03.1763]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏איש זקן‏‎ ein betagter Mann,
‎‏צנצנת המן מובחר‏‎ ›ein Manna-Gefäß‹, erlesen
‎‏ומיומן ׃ דיין המצוין‏‎ und ›vorzüglich‹, hervorragender Rabbinatsassessor,
‎‏ה״ה מהור״ר משה בן‏‎ 5 es ist unser Lehrer, der Meister, Herr Mosche, Sohn
‎‏המנהיג כ״ה אלי פאלק‏‎ des Leiters, des geehrten Herrn, Elje Pollak,
‎‏נפטר יו׳ א׳ ו׳ ניסן ונקבר‏‎ verschieden Tag 1, 6. Nissan, und begraben
‎‏יום ב׳ ז׳ בו תקך״ג לפ״ק‏‎ Tag 2, 7. desselben 523 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

 

 Zl 3: bJom 52b und vgl. Ex 16,33.  Zl 4: bJon 10a

Kommentar

Datierung Gestorben Sonntag, 20.03.1763 ; begraben am nächsten Tag
Zl 3: Zu bJom 52b und vgl. Ex 16,33: Ein Gefäß mit Manna wurde mit weiteren Gegenständen im Stiftzelt und später im Tempel als Erinnerung an den Auszug aus Ägypten aufbewahrt. Hier also eine Metapher für Kostbares.
Zl 6: Wiedergabe mit Pollak nach Grabbuch und Grunwald.

Stilmittel

Reim auf -an in Zln 2-4, insbesondere auf -man in Zln 3,4.

Beschreibung

Lage Planquadrate DK
Schrift erhaben
Zustand 2006 non in situ; Beschädigung leicht;

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 2115, O 2115
shha (JG 73), S. 246, Nr. 13; Mosche, Sohn von Elje Pollak, beigelegt rechts von Josef Sohn des Feiwesch Wagner (O 2116).
Duckesz, Chachme AHW, S. 36, Nr. 43 (H) und S. 13 (D)
Grunwald, S. 287, Nr. 3426

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2001-10-04
recto

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-735
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-735
(letzte Änderungen - 2013-09-30 16:09)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1763

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-735
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis