logo epidat: epigraphische Datenbank

Hamburg-Altona, Königstraße 6033 Inschriften (1621-1871)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [2693/6033]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID hha-265
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-265: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?hha-265

Name

Meir ben David Schammes [26.02.1792]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏איש ישר אשר כל ימיו‏‎ ein aufrechter Mann, der alle seine Tage
‎‏בדרך תמים היא ביקור‏‎ auf makellosem Weg (ging), das ist der Besuch
‎‏חולים וקיברי מתם (!) ה״ה‏‎ von Kranken und der Gräber der Toten, es ist
‎‏כ׳ מאיר ב׳ כ׳ דוד שמש‏‎ 5 der geehrte Meir, Sohn des geehrten David Schammes,
‎‏נפטר ונקבר ביום א׳ ג׳‏‎ verschieden und begraben am Tag 1, 3.
‎‏אדר תקנ״ב לפ״ק‏‎ Adar 552 der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

Kommentar

Datierung Gestorben und begraben Sonntag, 26.02.1792 ;
Das shha gibt an, dass das Grab links daneben für Natan Fridericia ist, nach Grabbuch und histor. Foto heißt der daneben Bestattete Natan Essen.
Zln 3/4: Ps 101,6; selten ist explizit angegeben, was unter den "makellosen Weg" zu verstehen sei. Die Erfüllung der erwähnten Gebote bzw. Aufgaben gehörten zu den Pflichten der Chewra Kaddischa, zu deren Mitglieder der Verstorbene zählte, wie das shha mitteilt.

Stilmittel

Reim auf -im in Zln 3/4.

Beschreibung

Lage Planquadrate BF
Schrift vertieft
Zustand 2006 non in situ; Beschädigung mittel;

Quellen / Sekundärliteratur

Grabbuch 886, O 2651
shha (JG 73), S. 430, Nr. 6; Meir, Sohn von David Schammes, Mitglied der Chewra Kaddischa, gestorben in Hamburg, beigelegt links von einer reservierten Grabstelle für Natan Fridericia (O 2650?).
Grunwald, S. 240, Nr. 652

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2001-05-03
recto

Historische Aufnahmen [Mikrofilme] © Staatsarchiv Hamburg, Bestand 741-4 Fotoarchiv, Signatur P 2333

heutiges Foto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Hamburg-Altona, Königstraße, hha-265
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=hha-265
(letzte Änderungen - 2013-03-17 20:15)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1792

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu

 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=hha-265
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis