logo epidat: epigraphische Datenbank

menu IT epigraphy Steinheim-Institute contact us

Frankfurt am Main, Battonnstraße 3798 inscriptions (1272-1828)

information   inscriptions   full-text-search   map   indices  
Inv.-Nr.:
year:
    «    [829/3798]    »     »|
Edition Kommentar Stilmittel Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text
top of the page

Name

Aharon Schmalkalden / Aharon S. Mosche Menachem [06.01.1688]          

top of the page

Edition und Übersetzung

‎‏[הנעלה כ׳ אהרן] [ש]מאלקאלן‏‎ Der Erhabene, der geehrte Aharon Schmalkalden
‎‏פה‏‎ Hier
‎‏[קבור ו]טמון איש‏‎ ist begraben und geborgen ein Mann,
‎‏[ישר ונאמן היקר‏‎ aufrecht und getreu, der Teure,
‎‏[כמ׳ אהרן ב״ה מש]ה‏‎ 5 der geehrte Herr Aharon, Sohn des geehrten Herrn Mosche
‎‏[מנחם נפט׳] ונק׳ יו׳ ד׳‏‎ Menachem, verschieden und begraben Tag 4,
‎‏[י״ב תשרי] תמ״ט לפ׳‏‎ 12. Tischri 449 der kleinen Zählung.
‎‏[תנצ]ב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
top of the page

Kommentar

Datierung Gestorben und begraben Mittwoch, 06.01.1688 ;

Abkürzung Punkt; Satztrenner: Nicht auszumachen.

top of the page

Stilmittel


Reim auf -mu (a)n in Zln 3/4.

top of the page

Beschreibung


Zustand Zwei der Fragmente in denen der Stein zerschlagen wurde konnten identifiziert werden. Sie stammen aus dem großen mittleren Hügel B.

top of the page

Zur Person


Laut ET war Aharon Schmalkalden möglicherweise unverheiratet

top of the page

Quellen / Sekundärliteratur

sk


MF: -

ET 6.I.1688
Dietz, S.
Ho 1224
HoNam S. 718: Kegeln Ahron
HoEd: Zl
HoSt 1172

top of the page

Fotografien

  «   »

Andreas Hemstege

heutiges Foto

Fragmente

Dem nur fragmentarisch erhaltenen Stein mit der Inv.-Nr. ffb-5853 konnte das Fragment ffb-5970 zugeordnet werden.

Andreas Hemstege

heutiges Foto
top of the page

Zitation der Inschrift

Digitale Edition - Jüdischer Friedhof Frankfurt am Main, Battonnstraße, ffb-5853
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=ffb-5853
(last modified - 2010-06-29 15:36)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

An dieser Stelle sollen ausgehend von der obigen Inschrift Einstiege/Ausstiege in den epigraphischen Gesamtbestand (27127 Inschriften) angeboten werden.

Inschriften des Jahres 1688

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

 

contact us
Creative Commons Lizenzvertrag
http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=ffb-5853
is licensed under a
Creative Commons Attribution 4.0 International License
Valid XHTML 1.0 Strict
letztes update: 2014-07-29
powered by
tustep-logo
TUSCRIPT modul