logo epidat: epigraphische Datenbank

Bayreuth 957 Inschriften (1787-heute)

Information   Inschriften   Karte   Quellen   Indizes   Lageplan (PDF) Download
Inv.-Nr.:
Jahr:
    «    [689/957]    »     »|
Edition Kommentar Beschreibung Personalia Quellen Foto
Export: TEI P5 plain text

epidat - epigraphische Datenbank

ID bay-718
Lizenz Creative Commons Attribution-BY 4.0 International Licence [CC BY]
Zitation Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bayreuth, bay-718: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?bay-718

Name

Josef ben Jizchak Dow Klein (Joseph Klein) [04.06.1897]          

Diplomatische Transkription und Übersetzung

‎‏פ״נ‏‎ Hier ist begraben
‎‏יוסף איש חכם‏‎ Josef, ein Mann, weise
‎‏ונבון את האלהים‏‎ und einsichtig, Gott
‎‏הוא ירא מברכתו פזר‏‎ ehrfürchtete er durch seinen Segen, er ›war freigebig
‎‏נתן לאביונים אב‏‎ 5 den Bedürftigen‹, ein getreuer
‎‏נאמן לבניו גם אהבת‏‎ Vater seinen Kindern, auch mit der Liebe
‎‏אמם אהב וינחם אותם‏‎ ihrer Mutter liebte und tröstete er sie,
‎‏ויבכו כי מת אביהם‏‎ und sie weinen, denn es starb ihr Vater
‎‏ה׳ יוסף בן כ״ה יצחק דוב‏‎ Herr Josef, Sohn des geehrten Herrn Jizchak Dow
‎‏קליין ביום ד׳ סיון תרנ״ז‏‎ 10 Klein, am 4. Tag des Sivan 657
‎‏לפ״ק‏‎ der kleinen Zählung.
‎‏תנצב״ה‏‎ Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens
 Postament
Hier ruht
unser guter Vater, der
vorverstorbenen Gattin treu 15
bis in den Tod,
Herr
Joseph Klein
geb. 26. Febr. 1840, gest. 4. Juni 1897
Friede seiner Seele! 20

 

 Zl 4f: Ps 112,9

Kommentar

Datierung Geboren 26.02.1840; gestorben 04.06.1897
Beide Inschriften thematisieren den frühen Tod der Gattin, der Joseph Klein treu blieb "bis in den Tod" und an deren Stelle er sich aufopferungsvoll um seine kleinen Kinder kümmerte.

Beschreibung

Beschreibung Das Grabmal wurde identisch gestaltet wie das der 1881 gestorbenen Gattin (bay-0605).

Zur Person

Joseph Klein wurde geboren als Sohn von Isak Bär Klein und Hannle geb. Haune. 1865 heiratete er in Bamberg die in Bayreuth geborene Caroline Greif. Im selben Jahr wurde in Bayreuth ihre Tochter Hedwig geboren, 1869 Helene, 1870 Flora, 1873 Laura und 1875 Berthold. Der verwitwete Ziegeleibesitzer starb im Alter von 57 Jahren.
Hedwig, verheiratet mit Jakob Holzner, wurde 1942 von München nach Theresienstadt deportiert und am 19. September 1942 in Treblinka ermordet.
Berthold Klein und seine Frau Regine geb. Buff wurden 1942 nach Theresienstadt deportiert und dort 1943 ermordet. Ihre Tochter füllte 1979 von Los Angeles aus Gedenkblätter der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem für ihre Verwandten aus und ließ vielleicht auch in Bayreuth den Gedenkstein für ihre Eltern setzen.

Zur Familie

Vater: Isak Bär Klein (Grabstein Nr. bay-0560)
Mutter: Hanna Klein (Grabstein Nr. bay-0629)
Gattin: Caroline Klein geb. Greif (Grabstein Nr. bay-0605)
Tochter: Flora Klein (Grabstein Nr. bay-0762)
Sohn: Berthold Klein (Gedenkstein Nr. bay-9023)

Links zu personenbezogenen Onlinedatenbanken

Berthold Klein ─ ‎‏יד ושם‏‎ Yad Vashem: Zentrale Datenbank der Namen der Holocaustopfer, 693770 ─ Gedenkbuch: Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945, 899003
Hedwig Holzner ─ ‎‏יד ושם‏‎ Yad Vashem: Zentrale Datenbank der Namen der Holocaustopfer, 789927

Quellen / Sekundärliteratur

Belegungsliste (BayHStA, Jüdisches Standesregister 64 u. CAHJP G5/165) Nr. 718: Josef ­Klein · 1897

Fotografien

  «    »  

Bert Sommer

heutiges Foto
2009-07-01
recto
Seitenanfang

Zitation der Inschrift

Digitale Edition ─ Jüdischer Friedhof Bayreuth, bay-718
URL: http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=bay-718
(letzte Änderungen - 2016-03-04 23:51)

Recherche im Gesamtbestand - Kontextualisierungen

Inschriften des Jahres 1897

Orte jüdischer Geschichte im Umfeld des Friedhofs

app-jüdische-orte.de.dariah.eu


Auftraggeber

Bearbeitet im Auftrag der Israelitischen Kultusgemeinde Bayreuth

Förderer

Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern Oberfranken Stiftung


 

Steinheim-Institut
http://www.steinheim-institut.de:80/cgi-bin/epidat?id=bay-718
letztes update: | lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis